Danke, 2013!

Hallo liebe Menschen.

Eigentlich gibt es noch nen Dezember, aber für mich als Zweifel ist dieses Jahr vorbei. Ich habe in diesem Jahr mehr Konzerte gespielt als in den zwei Jahren davor und ich habe generell unglaublich viel Musik gemacht. Allein auf Bühnen, allein auf der Straße, mit vielen lieben Menschen auf der Bühne und auch mit vielen lieben Menschen auf der Straße.

Danke an euch alle, an die Menschen, mit denen ich beim RAK-Treffen spielen durfte, die mit mir ein großartiges Wochenende in Rudolstadt hatten, die mit mir im Sommer auf der Straße standen und vor allem danke an alle, die zum Jahresdankeschönkonzert ins Plaque gekommen sind und dort gemeinsam einen großartigen Abend auf die Beine gestellt haben.

Besonderer Dank geht natürlich an Hannez übern Zaun, mit dem ich viele Konzerte gespielt habe, wonach wir suchen, die mich wieder mal auf eine grandiose Tour mitgenommen haben und auch zum ersten mal in Leipzig mit mir gespielt haben. Nächstes Jahr gibts hoffentlich noch mehr zu hören von den neu entstandenen Projekten Schrottkompott, Konspiraten, Klatschpappen und auch der ganzen Zeckenrapbande. Außerdem danke an Eule, Fauli, Flo, Holger, Jörn, Kalle, Konny, Leon, Magz, Max, Merle, Momo, Paul, Pirr, Ro, und Yok die alle mit mir zusammen in diesem Jahr die Bühne geteilt haben. Und danke an die gesamte RAK, ihr seid großartig

Außerdem an dieser Stelle ganz liebe Grüße an Ben Gun, Conny, Josie, Melle und Steven Kill.

Und ganz zum Ende alles Liebe an die 4 Chaoten, die mit mir zusammen Krach machen. Oberst Kübel geht nächstes Jahr richtig steil.

Ich mag euch alle wirklich gern.

Nächstes Jahr sehen wir uns wieder auf Bühnen und Straßen.

Danke für alles.

rodi